FC Bayern München – SpVgg Greuther Fürth

Heute ist DFB Pokal und das Spiel FC Bayern München gegen die Kleeblätter aus Fürth hat es mir besonders angetan. Zum einen bin ich „halber Bayern Fan und zum anderen ist es ein Spiel, an dessen Beispiel man gut einige Eckpunkte des Sportwettens erläutern kann.

Warum ich halber Bayern Fan bin? Nun ich möchte mich nicht als eingefleischter Fan bezeichnen. Ich bin eigentlich von keiner Bundesligamannschaft Fan, jedoch schaue ich gerne attraktiven Fussball und dies vor allen Dingen auf internationaler Ebene an. Tja und wenn man ehrlich ist, sind nun einmal die Bayern die einzige deutsche Mannschaft seit Jahren die uns international recht erfolgreich vertritt. Daher wünsche ich Ihnen eigentlich immer den Sieg und beobachte mit Interesse wie man versucht wieder eine Mannschaft zu formen die es international mit Mannschaften wie dem FC Chelsea oder Real Madrid aufnehmen kann.

Nun möchte ich dieses Spiel noch einmal aus wetttechnischer Sicht betrachten. Der Sieg der Bayern scheint laut den Buchmacher schon so gut wie sicher zu sein, wenn man sich die Quoten anschaut. Im Schnitt gibt es eine 1,15, was die Bayern zu absoluten Favoriten macht.

Soll ich nun einen großen Betrag auf die Bayern setzen, schließlich sind auch 1000€ * 1,15 eine nette Rendite für 90min Fussball.

Die Antwort ist definitiv NEIN. Zum einen haben wir hier den DFB Pokal und sicherlich habt ihr schon einmal das Sprichwort gehört „Der Pokal hat seine eigenen Gesetze“  und da ist nun einmal statistisch gesehen eine ganze Menge dran. Im Pokal kommt es mehr als häufig vor das die Kleinen den Großen ein Bein stellen. Gründe dafür gibt es viele. Der Hauptgrund ist meiner Meinung nach die Motivation der sogenannten Kleinen.

Fakt ist, um mit solchen Quoten auf Dauer Gewinn zu machen, müsste man etwa 11x am Stück gewinnen bevor man sich einen Ausrutscher erlauben kann – das heißt das die Bayern nicht gewinnen. Und sein wir mal ehrlich – so gut die Bayern auch sind. Es geht hier gegen hochmotivierte Fürther die noch dazu gut drauf sind. Eine solche Quote ist einfach nicht gerechtfertigt und man kann auf Dauer nur damit verlieren.

Trotzdem und ich hoffe das verwundert jetzt niemanden, denke ich das die Bayern heute klar gewinnen. Mein Tipp 3:1

Wetten? würde ich darauf jedoch nicht!

 banner ad


Einen Kommentar schreiben

Security Code:

Blogverzeichnis